Wie geht’s?

Wie toll, dass du den SWR Fakefinder Kids ausprobierst. Wir sind Mona und Henri! Mit dir zusammen wollen wir uns Chatnachrichten und Videos aus dem Netz genauer ansehen. Denn nicht alles, was wir dort finden, ist in Ordnung – ziemlich häufig versteckt sich hinter den lustig anzusehenden Clips etwas Geschummeltes, Betrug oder auch glatte Lügen. Das kann Werbung sein oder ein Bildtrick, auf den wir hereinfallen. Auch lassen wir uns manchmal beim Verschicken von Nachrichten durch Kettenbriefe unter Druck setzen – und all das ist nicht OK!  

Hier gibt es vier Level, in denen du lernst, wie du diese Tricksereien erkennen und damit umgehen kannst.  

Spielebene für Spielebene haben wir neue Aufgaben! 
Level 1: WERBUNG – hier wollen wir prüfen, in welchen der Videos sich Werbung für ein Produkt befindet, ob versteckt oder auch markiert. Das ist manchmal gar nicht so einfach, zum Beispiel dann, wenn Influencer ihre Merchartikel selber anhaben und das nicht dranschreiben.  
Level 2: BILDTRICKS – hier wollen wir herausfinden, in welchen der Videos im Bild getrickst wird. Vom lustigen Filter über geschickt gewählte Bildausschnitte, die uns in die Irre führen bis hin zu Deep Fakes, also mithilfe von Computerprogrammen veränderte Videos. 
Level 3: KETTENBRIEFE – hier darfst du mal genau die Chatverläufe unserer WhatsApp-Gruppen schauen und entscheiden, bei welchen Nachrichten es sich um Kettenbriefe handelt. Das sind Nachrichten, bei denen verlangt wird, dass wir unbedingt mitmachen und sie an viele unsere Kontakte weiterleiten.  
Level 4: SUPERLEVEL – hier müssen wir genau hinschauen und entscheiden, ob wir Werbung, Bildtricks oder Kettenbriefe erkennen können, oder ob mit den Videos und Chats alles in Ordnung ist. 

Es ist ganz einfach: wir schauen uns zusammen ein Video an und du entscheidest dann, ob alles OK ist oder nicht. Klicke dazu einfach auf den richtigen Knopf. 

Ganz viel Spaß! Wir freuen uns auf vier spannende Level mit dir!